Die Zunft im SWR Fernsehen!!!

SWR Fernsehen Logo

Die Freie Narrenzunft Wolfach ist auch in diesem Jahr wieder im Fernsehen zu sehen!

Dienstag, 28. Februar 2017 - 18:15 Uhr

SWR Fernsehen TV Programm Baden-Württemberg, Montag 16. Februar 2015

Fasnet in Wolfach - vom Wohlauf, den Nasenzüglern und Geldbeutelwäschern

Wolfach ist ein uraltes Narrennest und mit zwölf Umzügen vom Schmutzigen Donnerstag bis zum Aschermittwoch sind die Wolfacher Narren vorne mit dabei in der schwäbisch-alemannischen Fasnacht. Der eindrucksvollste Umzug ist der "Wohlauf" am "Schellemendig": Vor Tagesanbruch versammeln sich vor dem Schlosstor hunderte weißgekleideter Narren. Um Punkt 5.30 Uhr ertönt höllischer Lärm aus Hörnern, Pfeifen, Posaunen, Blechdeckeln, Stahlflaschen und Glocken. In seinem Bett liegt der Wohlaufsänger und wird in einem Karren durch die Stadt gezogen. An neun Stationen stimmt er dann sein Lied an: "Wohlauf! Wohlauf! Ihr Narren hört, vernehmt und wisst: Der Narrotag erstanden ist." Dienstags ziehen während dem "Nasenzug" mehr als dreihundert Männer mit Phantasienasen und Lärminstrumenten durch Wolfach. Verirrt sich eine Frau darin, wird diese gnadenlos in den Stadtbrunnen geworfen. Am Aschermittwoch erscheinen noch rund zwanzig Männer in Frack und Zylinder zur Mittagszeit zur "Geldbeutelwäsche". Am Stadtbrunnen waschen sie ihre leeren Geldbeutel und beklagen ihr Leid, dass die Fasnacht vorbei ist, dass sie blank sind und dass sie vielleicht auch ein bisschen liederlich waren in den närrischen Tagen.

Die Wolfacher Fasnet im SWR4 Radio

RADIO-TIPP: Am Sonntag, den 19. Februar 2017 zwischen 18:00 und 20:00 Uhr auf SWR4: „Musik aus dem Land“, u.a. mit einem Bericht über die „ Wolfacher Fasnet“!

Bei einem Besuch im Studio des SWR im November 2016 haben Vertreter der Stadtkapelle Wolfach dem Leiter der Sendung Informationen über das damals bevorstehende Konzert „Belli and Friends“ übergeben und ihm dabei auch die CD „Wolfacher Fasnet - ´s goht degege“ der Feien Narrenzunft Wolfach überreicht. Dies hat den SWR nun veranlasst, über die vielfältige „Wolfacher Fasnet“ und ihre Musik zu berichten.

Ein weiterer Programm-Beitrag über die Stadtkapelle Wolfach wird am Sonntag, den 5. März 2017 zwischen 18.00 und 20.00 Uhr auf SWR4 zu hören sein.

An alle, die nicht beim Schnurren sind: Am Sonntag das Radio einschalten und SWR4 hören!

60 Minuten Wolfacher Fasnet

Die Freie Narrenzunft Wolfach war am Fasnetssonntag und Schellemendig gleich zweimal im SWR Fernsehen zu sehen. 60 Minuten Wolfacher Fasnet - was für eine tolle Werbung für unsere Zunft und für unser schönes Schwarzwald-Städtchen. Wir möchten uns ganz herzlich bei Martin Häußermann und seinem Team (SWR Treffpunkt) sowie bei Christoph Göbel und Manfred Schmider bedanken. Beide Dokumentationen können in der SWR Mediathek angeschaut werden (evtl. zeitlich begrenzt).

Wir danken den Filmemachern mit einem dreifach kräftigen Wolfacher - NARRO, NARRO, NARRO!!!


Treffpunkt Baden-Württemberg
200 Jahre Wolfacher Fasnet
Die Stadt Wolfach gilt als eine der traditionsreichen Hochburgen der Fastnacht im deutschen Südwesten. Der Treffpunkt feiert mit den Narren ihr rundes Jubiläum.
Treffpunkt Baden-Württemberg | 15.2.2015, 18.45 Uhr | 29:54 min

Martin Häußermann in Wolfach(Videolink - einfach auf das Bild klicken)


Fasnet in Wolfach - vom Wohlauf, den Nasenzüglern und Geldbeutelwäschern

Wolfach ist ein uraltes Narrennest und die Wolfacher feiern ihre Fasnet so ausgiebig, dass sie fast schon in Umzugsstress kommen. Mit sage und schreibe 12 Zügen vom Schmutzigen Donnerstag bis zum Aschermittwoch sind die Wolfacher Narren einsame Spitze in der schwäbisch-alemannischen Fasnacht.
Fastnacht | 16.2.2015, 18.15 Uhr | 29:29 min

(Videolink - einfach auf das Bild klicken)

Die Zunft im SWR Fernsehen

SWR Fernsehen Logo

Die Freie Narrenzunft Wolfach ist demnächst gleich zweimal im Fernsehen zu sehen!

Sonntag, 15. Februar 2015 - 18:45 Uhr
(Wiederholung: Montag, 16 Februar 2015 - 6:30 Uhr)

SWR Fernsehen TV Programm Baden-Württemberg, Sonntag 15. Februar 2015

Närrische Wochen im SWR Fernsehen

Montag,16. Februar 2015 - 18:15 Uhr

SWR Fernsehen TV Programm Baden-Württemberg, Montag 16. Februar 2015

Fasnet in Wolfach - vom Wohlauf, den Nasenzüglern und Geldbeutelwäschern

Wolfach ist ein uraltes Narrennest und mit zwölf Umzügen vom Schmutzigen Donnerstag bis zum Aschermittwoch sind die Wolfacher Narren vorne mit dabei in der schwäbisch-alemannischen Fasnacht. Der eindrucksvollste Umzug ist der "Wohlauf" am "Schellemendig": Vor Tagesanbruch versammeln sich vor dem Schlosstor hunderte weißgekleideter Narren. Um Punkt 5.30 Uhr ertönt höllischer Lärm aus Hörnern, Pfeifen, Posaunen, Blechdeckeln, Stahlflaschen und Glocken. In seinem Bett liegt der Wohlaufsänger und wird in einem Karren durch die Stadt gezogen. An neun Stationen stimmt er dann sein Lied an: "Wohlauf! Wohlauf! Ihr Narren hört, vernehmt und wisst: Der Narrotag erstanden ist." Dienstags ziehen während dem "Nasenzug" mehr als dreihundert Männer mit Phantasienasen und Lärminstrumenten durch Wolfach. Verirrt sich eine Frau darin, wird diese gnadenlos in den Stadtbrunnen geworfen. Am Aschermittwoch erscheinen noch rund zwanzig Männer in Frack und Zylinder zur Mittagszeit zur "Geldbeutelwäsche". Am Stadtbrunnen waschen sie ihre leeren Geldbeutel und beklagen ihr Leid, dass die Fasnacht vorbei ist, dass sie blank sind und dass sie vielleicht auch ein bisschen liederlich waren in den närrischen Tagen.