„Stoff geschenkt“ – Aktion

Kurz vor Weihnachten startet der Förderverein der Wolfacher Fasnet in Zusammenarbeit mit der Freien Narrenzunft Wolfach eine besondere Förderaktion. Wer beim Förderverein das Material für einen Schellenhansel bestellt, bekommt dafür den Stoff geschenkt! Im Paket ist alles enthalten, was der Verein anbieten kann: Eine Holzmaske, das komplette Schellenpaket und dazu den Wohlaufma. Den Stoff in gelb und blau (zus. 6m) gibt es kostenlos dazu. Voraussetzung ist eine Mitgliedschaft im Förderverein.

Für die Herstellung kann ein Schnittmuster nebst Nähanleitung zur Verfügung gestellt werden. Möglich ist auch die Hilfe bei der Suche nach einer Näherin. Der Fördeverein subventioniert diese Aktion, weil die Zahl neuer Schellenhansel im Verhältnis zu anderen Neuanschaffungen unterrepräsentiert war.

Die Sonderaktion ist auf 8 neue Hansel beschränkt.

Die Herstellung der Masken wird für die kommende Fasnet nicht mehr möglich sein, die anderen Materialien sind aber jederzeit verfügbar. Für weitere Informationen und Anmeldung steht Wilfried Schuler zur Verfügung.

Rückblick | Herbstwanderung der Spättle- & Schellenhasele 2012

Am Samstag, 20. Oktober 2012 starteten wir zum gemeinsamen Ausflug der Spättlehansele und Schellehansele. Treffpunkt war um 9 Uhr am Park & Ride in Wolfach. Im „Weinrebenbergoutfit“ und teilweise Freundschaft-T-Shirts fuhren knapp 30 Spättle- und Schellehansele mit dem Zug nach Endingen am Kaiserstuhl.

Bei dieser Hanselemenge war der Kommentar der Endinger: „Endingen freut sich ein weiteres Mal auf die Wolfacher. Derzeit werden die Weinvorräte aufgestockt und Tatsache isch, s‘ goht niemand durschtig heim!“

Nach einer lustigen Zugfahrt trafen wir in Endingen ein und wurden von den Zunftbrüdern Wolfgang, Clemens, Ralph und Thomas abgeholt. Auf dem Begrüßungsschild stand: „Narrenzunft Hausach – herzlich willkommen“. Zunächst beschlossen wir daran einfach vorbeizulaufen, doch dann drehte sich das Schild und auf der Rückseite stand dann: „Nur Wolfach bringt’s“. Weiterlesen