Narrenkammerfest & Fußgängerrallye am 29.06.

Wie in den vergangenen Jahren regelmäßig durchgeführt, lädt die Narrenzunft Närrinnen und Narren und alle Freunde der Narrenzunft zum Narrenkammerfest ein. Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren haben die Narrenräte wieder viele Preise zusammengetragen, die an die Besucher verlost werden. Man will mit dem Fest der großen Schar von Helferinnen und Helfern an der Fasnet einen kleinen Ausgleich für ihren Einsatz gewähren. Darüber hinaus ist aber natürlich jedermann und -frau und jeder Anhang herzlich willkommen, um in gemütlicher Runde im Kreise der Narrenschar einen geselligen Abend zu verbringen. Der Narrenrat wird mit Speis und Trank für das leibliche Wohl seiner Gäste sorgen. Durch die gemäßigten Preise soll dem Charakter eines Helferfestes Rechnung getragen werden.

Das Fest beginnt am Samstag, den 29. Juni ab ca. 18:00 Uhr in und um die Narrenkammer in der Adlergasse. Die Stadtkapelle hat ihre Teilnahme zugesagt. Der Narrenrat würde sich freuen, bei diesem “Hock für alle” eine große Besucherschar begrüßen zu dürfen.

Fußgängerrallye beim Narrenkammerfest
Bereits am Nachmittag wird es wieder eine Fußgängerrallye geben, zu der sich die Gruppen vorab anmelden müssen.  Die Gruppe „Freunde der Bürgerwehr“ übernimmt in diesem Jahr die Organisation. Voraussichtlicher Beginn ab 13:00 Uhr am Narrenbrunnen. Die genauen Startzeiten und weitere Details gibt’s nach der Anmeldung. Von jeder Gruppe werden sowohl Gruppenname als auch Kontaktdaten gebraucht. Anmeldungen sind erwünscht. Aber auch wer sich erst am Vormittag des 29. 6. noch entscheidet ist herzlich willkommen. Anmelden kann man sich telefonisch bei Urs von Zelewski, Tel 07834/47249 oder per E-Mail an urs.vz@t-online.de.

Narrenkammer geöffnet

An den kommenden beiden Samstagen, 23.02. und 02.03. ist die Narrenkammer jeweils von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Utensilien für Schnurren, Festspiel, Umzüge u. a. können während dieser Zeit ausgeliehen werden. Zur Rückgabe ist die Narrenkammer am Samstag, 09.03. von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Die Kämmerer bitten, die Zeiten einzuhalten, da sie noch zahlreiche weitere Aufgaben zu bewältigen haben.

Am Fasnetsfreitag ab 9:00 Uhr zum Bühnenaufbau und insbesondere am Aschermittwoch ab 10:00 Uhr ist jeder zusätzliche Helfer herzlich willkommen, da durch den Auf- und Abbau der Bühne mit Kulissen ein hoher Arbeitsaufwand entsteht.

Narrenkammer geöffnet

An den kommenden beiden Samstagen, 3. 2. und 10. 2. ist die Narrenkammer jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Utensilien für Schnurren, Festspiel, Umzüge u. a. können während dieser Zeit ausgeliehen werden. Zur Rückgabe ist die Narrenkammer am Samstag, 17. 2. von 9 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Die Kämmerer bitten, die Zeiten einzuhalten, da sie noch zahlreiche weitere Aufgaben zu bewältigen haben.

Am Fasnetsfreitag ab 9 Uhr zum Bühnenaufbau und insbesondere am Aschermittwoch ab 10 Uhr ist jeder zusätzliche Helfer herzlich willkommen, da durch Bühne mit Kulissen und Schlosshalle ein hoher Arbeitsaufwand entsteht.

Narrenkammer geöffnet

An den kommenden beiden Samstagen, 18.02. und 25.02. ist die Narrenkammer jeweils von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Utensilien für Schnurren, Festspiel, Umzüge u. a. können während dieser Zeit ausgeliehen werden. Zur Rückgabe ist die Narrenkammer am Samstag, 04.03. von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Die Kämmerer bitten, die Zeiten einzuhalten, da sie noch zahlreiche weitere Aufgaben zu bewältigen haben.

Am Fasnetsfreitag ab 9:00 Uhr zum Bühnenaufbau und insbesondere am Aschermittwoch ab 10:00 Uhr ist jeder zusätzliche Helfer herzlich willkommen, da durch Bühne mit Kulissen und Schlosshalle ein hoher Arbeitsaufwand entsteht.

Narrenkammer geöffnet

An den kommenden beiden Samstagen, 30.01. und 06.02. ist die Narrenkammer jeweils von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Utensilien für Schnurren, Festspiel, Umzüge u. a. können während dieser Zeit ausgeliehen werden. Zur Rückgabe ist die Narrenkammer am Samstag, 13.02. von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Die Kämmerer bitten, die Zeiten einzuhalten, da sie noch zahlreiche weitere Aufgaben zu bewältigen haben.

Am Fasnetsfreitag ab 9:00 Uhr zum Bühnenaufbau und insbesondere am Aschermittwoch ab 10:00 Uhr ist jeder zusätzliche Helfer herzlich willkommen, da durch Bühne mit Kulissen und Schlosshalle ein hoher Arbeitsaufwand entsteht.

Ausräumaktion in der Narrenkammer

Die Freie Narrenzunft Wolfach mistet!!!Am kommenden Samstag, den 05.12., wird auf der Narrenkammer gründlich aufgeräumt. Dabei werden unter anderem auch etliche Steckregale zur Wandmontage mit viel Zubehör ausgeräumt werden müssen. Die Narrenzunft bietet an, sich hiervon Teile auszusuchen für den Eigengebrauch. Zwischen 8.30 Uhr und 10.00 Uhr liegen die Teile zur Abholung bereit.

Weggschmisse isch glie!

10 Jahre Narrenkammer der Freien Narrenzunft Wolfach

Happy Birthday, Narrenkammer!!!

Am 01. April 2015 hatte die Narrenkammer der Freien Narrenzunft Wolfach Geburtstag. Vor genau 10 Jahren, am 01. April 2005, hat die Zunft das Gebäude des ehemaligen Zoo- und Gartenfachgeschäfts Heinz übernommen. In unzähligen Arbeitsstunden wurde die Narrenkammer in nur 17 Wochen (vom 08. Juni bis 01. Oktober 2005) umgebaut. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei allen fleißigen Helferinnen und Helfer, sowie den Spendern der Aktion “100 für 100″ für ihre Unterstützung in dieser Zeit ganz recht herzlich bedanken. In einer außerordentlichen Sitzung am Mittwoch, den 01. April 2015, hat der Kleine Narrenrat diesen ehrwürdigen Tag gebührend geehrt.

Ein kleiner Rückblick mit Bildern und Zeitungsartikeln wollen wir euch nicht vorenthalten.

[album id=20 template=extend]

[singlepic id=5413 w=320 h=240 float=left]

[singlepic id=5414 w=320 h=240 float=right]

 

Narrenkammer geöffnet

Narrenkammer Freie Narrenzunft Wolfach

An den kommenden beiden Samstagen, 07.02. und 14.02. ist die Narrenkammer jeweils von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Utensilien für Schnurren, Festspiel, Umzüge u. a. können während dieser Zeit ausgeliehen werden. Zur Rückgabe ist die Narrenkammer am Samstag, 21.02. von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr geöffnet. Die Kämmerer bitten, die Zeiten einzuhalten, da sie noch zahlreiche weitere Aufgaben zu bewältigen haben.

Am Fasnetsfreitag ab 9:00 Uhr zum Bühnenaufbau und insbesondere am Aschermittwoch ab 10:00 Uhr ist jeder zusätzliche Helfer herzlich willkommen, da durch Bühne mit Kulissen und Schlosshalle ein hoher Arbeitsaufwand entsteht.

Narrenkammer geöffnet

An den kommenden beiden Samstagen, 22.02. und 01.03. ist die Narrenkammer jeweils von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Utensilien für Schnurren, Festspiel, Umzüge u. a. können während dieser Zeit ausgeliehen werden. Zur Rückgabe ist die Narrenkammer am Samstag, 08.03. von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet. Die Kämmerer bitten die Zeiten einzuhalten, da sie noch zahlreiche weitere Aufgaben zu bewältigen haben.

Am Fasnetsfreitag ab 9.00 Uhr zum Bühnenaufbau und insbesondere am Aschermittwoch ab 10.00 Uhr ist jeder zusätzliche Helfer herzlich willkommen, da durch Bühne mit Kulissen und Schlosshalle ein hoher Arbeitsaufwand entsteht.

Glaskasten der Narrenkammer saniert

Am letzten Wochenende fanden umfangreiche Sanierungsarbeiten am Glaskasten der Narrenkammer statt. Da das Holz der Außenfassade den harten Witterungseinflüssen nicht mehr standhalten konnte, wurde es nun mit Aluminiumverblendungen verkleidet. Die beiden Helfer Roland Schamm und Harald Uhl unterstützten die Narrenzunft tatkräftig und verrichteten ihre Arbeit trotz Windstärke 11 professionell und mit gewohnter Zuverlässigkeit.

Nach Beendigung der Arbeiten erstrahlt nun der Versammlungs- und Partyraum der Freien Narrenzunft Wolfach in edlem weiß. Unterstützt wurden die Helfer durch Barbara Oliva, die sie selbstlos mit Kaffee versorgte.

Die Narrenzunft bedankt sich für die getane Arbeit mit dem närrischen Gruß „NARRO“



Cleverle AG: „Ein Besuch in der Narrenkammer“

Ein Rückblick der Cleverle AG
“Am Freitag, 11. Januar 2013, waren wir wieder aktiv. Wir erkundeten die Narrenkammer der Freien Narrenzunft Wolfach. Hans Glunk hat uns schöne und sehr interessante Dinge gezeigt und erklärt. So durften wir z.B. die Kanone, ein Katapult und selbst gebaute Waffen anschauen. Natürlich hat er uns auch das Wohlauf-Bett, den großen Brezel-Hansel, den Guller und viele andere wichtige Narro-Teile gezeigt. In der Kleiderkammer gab es auch tolle Sachen zu sehen. Bei Bedarf darf man sogar Einzelteile für die Fasnet kostenlos ausleihen. Jede Menge Auswahl hat man hier – Hüte, Jacken, Waffen, Bollerwagen, Taschen und vieles mehr – . Nachdem wir gemeinsam die Wolfacher Fasnetsprüche gerufen haben, gab es für alle die wohlverdiente Brezel mit einer Fanta. Es war ein sehr schöner und lustiger Nachmittag. Zur Einstimmung der närrischen Tage genau das Richtige. Vielen Dank an Hans Glunk!”

[nggallery id=204]

Narrenkammer geöffnet

An den kommenden beiden Samstagen, 02.02. und 09.02. ist die Narrenkammer jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Utensilien für Schnurren, Festspiel, Umzüge u. a. können während dieser Zeit ausgeliehen werden. Zur Rückgabe ist die Narrenkammer am Samstag, 16.02. von 9 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Die Kämmerer bitten die Zeiten einzuhalten, da sie noch zahlreiche weitere Aufgaben zu bewältigen haben.

Am Fasnetsfreitag ab 9 Uhr zum Bühnenaufbau und insbesondere am Aschermittwoch ab 10 Uhr ist jeder zusätzliche Helfer herzlich willkommen, da durch Bühne mit Kulissen und Schlosshalle ein hoher Arbeitsaufwand entsteht.

Helfer gesucht

An den kommenden drei Samstagen, 12.01, 19.01 und 26.01.2013 suchen wir fleißige Hände, die uns bei den Vorbereitungen zur Fasnet 2013 helfen. Treffpunkt ist jeweils um 09.00 Uhr in der Narrenkammer.

Folgende Arbeiten stehen an:
- Kulissenbau Festspiel
- Schlosshalle (Aufbau und Deko)
- Täfele für Elfemessen vorbereiten
- uvm…

„Rumoren“ auf der Narrenkammer

Am kommenden Samstag, den 29. 12. „rumort“ es wieder auf der Narrenkammer der Freien Narrenzunft Wolfach. Dabei wird um- und aufgeräumt und geputzt. Auch werden für die kommende Fasnet bereits etliche Dinge vorgerichtet: Dazu ist jede helfende Hand herzlich willkommen. Wer eine Stunde oder auch länger Zeit hat, kann ab 9 Uhr vorbeikommen und mithelfen, Einstieg jederzeit möglich. Besen und Staubtücher stehen zur Verfügung. Auch für Verpflegung ist gesorgt.

 

Narrenkammer geöffnet

An den kommenden beiden Samstagen, 11. 2. und 18. 2. ist die Narrenkammer jeweils von 9 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Utensilien für Schnurren, Festspiel, Umzüge u. a. können während dieser Zeit ausgeliehen werden. Zur Rückgabe ist die Narrenkammer am Samstag, 25. 2. von 9 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Die Kämmerer bitten die Zeiten einzuhalten, da sie noch zahlreiche weitere Aufgaben zu bewältigen haben.

Am Fasnetsfreitag ab 9 Uhr und insbesondere am Aschermittwoch ist jeder zusätzliche Helfer herzlich willkommen, da durch Bühne mit Mühle und Schlosshalle ein erhöhter Arbeitsaufwand entsteht.