PRESSESPIEGEL zur Großen Narrenratssitzung am 23.10.2018

Liebe Närrinen und Narren,
liebe Freunde der Wolfacher Fasnet.

In meiner Funktion als Narrenvater der FREIEN NARRENZUNFT WOLFACH gebe ich bekannt, dass im Rahmen der Herbstsitzung des Großen Narrenrats am 23.10. im Kurgartenhotel zwei neue Mitglieder in den Kleinen Narrenrat gewählt wurden:
Sebastian Kopp (Bewirtung)
Jakob Zwikirs (Kämmerer)

Erstmalig in der Geschichte der FREIEN NARRENZUNFT WOLFACH wurden aktive Jungnarrenräte direkt in den Kleinen Narrenrat gewählt. Ich gratuliere Sebastian und Jakob zur Wahl und wünsche beiden viel Spaß und Erfolg bei der bevorstehenden Aufgabe.

Leider hat Jürgen Bachthaler (Medienmeister) den Kleinen Narrenrat auf eigenen Wunsch verlassen. Ich möchte mich bei ihm für sein Engagement in den vergangenen 7 Jahren für die Wolfacher Fasnet herzlich bedanken. Jürgen wird aber weiterhin die Homepage sowie die Sozialen Medien der FREIEN NARRENZUNFT WOLFACH betreuen.

´s goht degege,

Hubert “Vitus” Kessler
Narrenvater

Heiko Schneider ist neuer Organisator im Kleinen Narrenrat

Heiko Schneider ist neuer Organisator im Kleinen Narrenrat der Freien Narrenzunft Wolfach

In seiner Herbstsitzung am 13. Oktober 2015 wählte der Große Narrenrat Heiko Schneider zum Nachfolger von Organisator Thomas „Jonge“ Moser. Wir von der Freien Narrenzunft Wolfach möchten uns bei “Jonge” für sein großes Engagement für die Wolfacher Fasnet in den letzten Jahren  ganz herzlich bedanken!

Wir danken Neu-Organisator Heiko Schneider für seine Bereitschaft zur Kandidatur und heißen ihn im Team des Kleinen Narrenrats herzlich willkommen! Heiko Schneider ist ab sofort unter folgender Email erreichbar: organisator@narro-wolfach.de

 Das schrieb die Presse:

Freie Narrenzunft Wolfach - Zeitungsbericht Swarzwälder Bote 15.10.2015Freie Narrenzunft Wolfach - Zeitungsbericht Swarzwälder Bote 15.10.2015

Freie Narrenzunft Wolfach - Zeitungsbericht Offenburger Tageblatt 15.10.2015

 

Sitzung des Großen Narrenrates der Freien Narrenzunft Wolfach

Zu Beginn ihrer Herbstsitzung begrüßte Narrenvater Hubert Kessler die anwesenden Vertreter der verschiedenen Gruppierungen der Wolfacher Fasnet. In einer aktuellen Stunde informierte er dann die Versammlung darüber, dass fast das ganze Narrenblättleteam mitgeteilt hatte, dass sie nicht mehr weitermachen. Wie es dazu kam, legte Kessler ausführlich dar. Viele Teilnehmer reagierten überrascht, nahmen die Tatsache aber kommentarlos zur Kenntnis. Ein Narrenblättle wird es aber trotzdem geben, der Narrenrat und Helferinnen sind am Ball. Danach berichtete Säckelmeister Glunk über die Entwicklung und den stand der Finanzen. Er war zuversichtlich, dass die erzielten Einnahmen auch weiterhin die Ausgaben und Verbindlichkeiten decken werden. Nach der Entlastung wurden sowohl der Narrenvater als auch die übrigen neun Mitglieder des Kleinen Narrenrates einstimmig wiedergewählt. (Narrenvater Hubert Kessler, stellv. Narrenvater Wilfried Schuler, Sekretarius Reiner Heil, Säckelmeister Hans Glunk, Kämmerer Christian Eichinger, Technikus Martin Brod, Wirtschaft Dieter Jehle, Festspielleiter Bernhard Schillinger, Organisator Thomas Moser und Medienmeister Jürgen Bachthaler).
Als Vorschau auf 2013 wurde der Narrenfahrplan ausgegeben. Zum Narrentreffen in Laufenburg gab es erste organisatorische Hinweise. Weiterlesen

“Bitte lächeln”

Kaum hatte die Fasnet 2012 mit dem Fasnetausrufen nass-kalt und rutschig begonnen, eilte der Kleine Narrenrat zu einem weiteren wichtigen Termin – ein neues Gruppenfoto sollte gemacht werden. Hierfür wurde das Museum im Schloss vom Wolfacher Fotograf Ralph Weber in ein professionelles Fotostudio umfunktioniert.

    v.l.n.r.: (hintere Reihe): “Vizenarrenvater” Wilfried Schuler, “Säckelmeister” Hans Glunk,“Bewirtung” Dieter Jehle,
“Kämmerer” Christian Eichinger, “Technikus” Martin Brod
(vordere Reihe): “Organisator” Thomas Mooser, “Festspielleiter” Bernd Schillinger, “Narrenvater” Hubert Kessler,
“Sekretarius” Reiner Heil, “Medienmeister” Jürgen Bachthaler

Danke an Ralph Weber (www.ralphweberphoto.com) für die tollen Bilder und an den Verein Kultur im Schloss e.V. für die Bereitstellung des Museums.

Kleiner Narrenrat erhält Verstärkung

Auf der Herbstsitzung der Freien Narrenzunft Wolfach am 18.11.2011 wurde Jürgen Bachthaler in den Kleinen Narrenrat gewählt. Wie auch die übrigen Mitglieder des Kleinen Narrenrates erhielt er das einstimmige Vertrauen der Obleute. Nur über den Namen ist sich die Presse noch nicht einig: “Medikus” oder doch “Medienmeister”?