Festspielprobe ALTWEIBERMÜHLE 2017

Das Jahr 2017 ist für die Freie Narrenzunft im natürlichen Rhythmus wieder ein Altweibermühlejahr. In diesem Jahr wird sie sogar zweimal aufgeführt. Einmal als Welturaufführung auswärts der Wolfacher Mauern beim Landschaftstreffen Oberschwaben Allgäu in Kißlegg am 11.02. Aber selbstverständlich auch am Schellenmentig in Wolfach. Hierfür sind für die Teilnehmer am jeweiligen Festspiel Proben vorgesehen. Alle Teilnehmer sind eingeladen auf den 21.01. um 14:00 Uhr in der Herlinsbachschule.

Am 28.01. findet ebenfalls für alle um 11:00 Uhr in der Kleiderkammer der Narrenzunft die Kleiderausgabe statt.

Festspielbesprechung am 13.01.

Am kommenden Mittwoch, den 13.01. findet die erste Festspielbesprechung statt. Alle, die sich am Festspiel und am Umzug am Schellenmentig beteiligen wollen sind eingeladen. Festspielleiter Bernd „Erli“ Schillinger erwartet alle Interessierten um 20:00 Uhr im Gasthaus Salmen.

Festspielprobe

Am kommenden Samstag, den 18. 2. findet auf der Festspielbühne eine Gesamtprobe für alle Teilnehmer des Altweibermühlespiels am Schellenmentig statt. Festspielleiter Bernd Schillinger bittet alle Teilnehmer, sich um 10 Uhr auf der Festspielbühne einzufinden (bei richtig schlechtem Wetter findet die Festspielprobe in der Schlosshalle statt). Es werden zudem noch Mitwirkende für das Volk gesucht. Insbesondere bittet er auch darum, dass die Närrinnen und Narren, die im Chor mitwirken wollen, auch zu dieser Probe zu kommen. NARRO!!!