Neue Kühlerabdeckung für den 12-Zylinder

Der Oldtimer der Freien Narrenzunft Wolfach, liebevoll auch 12-Zylinder genannt, ist schon seit Jahren mit einem Not-Stopfen aus Plastik für den Kühler ausgestattet.

12-Zylinder Chauffeur und Kämmerer Christian Eichinger suchte schon seit langer Zeit nach einer Alternative für dieses Provisorium. Trotz stundenlanger Internetrecherche sowie einem Ausflug zu einem Oldtimerflohmarkt wurde leider nichts Passendes gefunden. Durch einen glücklichen Zufall kam Christian Eichinger mit Frank Lehmann während des Narrenkammerfests ins Gespräch und der bot für dieses Projekt spontan seine Hilfe an.  Nachdem ein Rohentwurf in kürzester Zeit erstellt und genehmigt worden war, wurde umgehend mit der Umsetzung begonnen.

Beide Abdeckungen wurden gefräst, das Zunftschild eingesetzt und von Walter Falk aus Hausach mit einer Schicht Klarlack versehen.

Was dabei herausgekommen ist, kann sich unserer Meinung wirklich sehen lassen. Eine tolle und einzigartige Kühlerfigur inkl. dem Zunftschild der Freien Narrenzunft Wolfach sowie eine Kühler-Abdeckung inkl. dem Logo der Närrischen Festspieltage 2015.

Ab der nächsten Fasnet ist dann der 12-Zylinder mit 2 Abdeckungen versehen: eine für die Umzugsfahrten und die andere, wenn er geparkt wird.

Für diese tolle Arbeit noch einmal ein riesiges Dankeschön an Frank Lehmann sowie auch an Walter Falk für ihre Unterstützung.

Schöner Wohnen im 12-Zylinder

Der aus dem Jahr 1936 stammende Benz, von uns auch liebevoll 12-Zylinder genannt, hat eine Frischzellenkur im Interieur bekommen. Die Firma GEIGER Raumkonzepte aus Wolfach hat die in die Jahre gekommenen Sitze sowie die Rückbank frisch aufgepolstert und neu mit Leder bezogen. Nun kann Kämmerer und 12-Zylinder-Chauffeur Christian Eichinger die nächsten Jahre bequem und relaxt u.a. den Bretschelhans am Fasnet-Zieschdig durch die Stadt ziehen. Außerdem hat die Firma GEIGER Raumkonzepte einen Transportkoffer für unser Zunftschild, das bei den Auswärtsbesuchen der Freien Narrenzunft die Hansele anführt, angefertigt. In diesem maßgefertigten und ausgepolsterten Koffer wird nun unser Zunftschild jede Reise unbeschädigt überstehen.

Wir von der Freien Narrenzunft Wolfach möchten uns recht herzlich bei Matthias Geiger und der Firma GEIGER Raumkonzepte für diese tolle Unterstützung bedanken und grüßen mit einem dreifach kräftigen NARRO!!!

12- Zylinder wieder fahrbereit

Auf seiner letzten Fahrt an die Narrenkammer geriet der alte Mercedes Benz, auch liebevoll „12-Zylinder“ genannt, in Brand!

Nachdem ein Kabelbrand im Batteriekasten an der Fasnet 2011 den alten Mercedes Benz lahmgelegt hatte und nur durch das beherzte Eingreifen der beiden erfahrenen Wehrleute Jonge und Fürst  noch Schlimmeres verhindert werden konnte, überlegte man sich,  wie der  immense Schaden behoben  werden könnte.  Es wurde beschlossen, das betagte Gefährt des Baujahres 1936  in die Obhut des Sachverständigen Erwin Bonath ( Autohaus Lorenz ) zu geben. Weiterlesen