Narrenkammerfest & Fußgängerrallye am 29.06.

Wie in den vergangenen Jahren regelmäßig durchgeführt, lädt die Narrenzunft Närrinnen und Narren und alle Freunde der Narrenzunft zum Narrenkammerfest ein. Nach dem großen Erfolg in den vergangenen Jahren haben die Narrenräte wieder viele Preise zusammengetragen, die an die Besucher verlost werden. Man will mit dem Fest der großen Schar von Helferinnen und Helfern an der Fasnet einen kleinen Ausgleich für ihren Einsatz gewähren. Darüber hinaus ist aber natürlich jedermann und -frau und jeder Anhang herzlich willkommen, um in gemütlicher Runde im Kreise der Narrenschar einen geselligen Abend zu verbringen. Der Narrenrat wird mit Speis und Trank für das leibliche Wohl seiner Gäste sorgen. Durch die gemäßigten Preise soll dem Charakter eines Helferfestes Rechnung getragen werden.

Das Fest beginnt am Samstag, den 29. Juni ab ca. 18:00 Uhr in und um die Narrenkammer in der Adlergasse. Die Stadtkapelle hat ihre Teilnahme zugesagt. Der Narrenrat würde sich freuen, bei diesem “Hock für alle” eine große Besucherschar begrüßen zu dürfen.

Fußgängerrallye beim Narrenkammerfest
Bereits am Nachmittag wird es wieder eine Fußgängerrallye geben, zu der sich die Gruppen vorab anmelden müssen.  Die Gruppe „Freunde der Bürgerwehr“ übernimmt in diesem Jahr die Organisation. Voraussichtlicher Beginn ab 13:00 Uhr am Narrenbrunnen. Die genauen Startzeiten und weitere Details gibt’s nach der Anmeldung. Von jeder Gruppe werden sowohl Gruppenname als auch Kontaktdaten gebraucht. Anmeldungen sind erwünscht. Aber auch wer sich erst am Vormittag des 29. 6. noch entscheidet ist herzlich willkommen. Anmelden kann man sich telefonisch bei Urs von Zelewski, Tel 07834/47249 oder per E-Mail an urs.vz@t-online.de.