Fasnet-Bilder 2012 sind online!!!

Nun ist es endlich soweit. Nachdem wir in stundenlanger Arbeit über 3.000 Bilder angeschaut, bewertet, sortiert und zensiert haben,  können diese (ca. 600 Stück) ab sofort im Bildle-Album 2012 begutachtet werden. Besonderer Dank an Horst-Dieter Bayer, der uns auch dieses Jahr wieder hunderte tolle Bilder zur Verfügung gestellt hat. Leider bleibt ein kleiner Wermutstropfen – wir haben noch keine Bilder vom Fasnetausrufen sowie vom Wohlauf. Wer Bilder gemacht hat und uns diese geben will, bitte eine kurze Mail an Jürgen Bachthaler unter medienmeister@narro-wolfach.de.

Und nun wünschen wir euch viel Spaß.

Video Narrentage Schömberg

Was man nicht so alles im Internet findet. Auf YOUTUBE haben wir ein Video vom Umzug in Schömberg entdeckt. Die Narrentage in Schömberg waren zwar sehr frostig, aber wenn man das Video anschaut, wird es einem gleich wieder warm ums Herz. Wer es eilig hat und nicht den kompletten Umzug anschauen möchte, der findet die Freie Narrenzunft Wolfach ab Minute 27:25.

Da sich das Video (leider) nicht auf unsere Homepage einbinden lässt, einfach auf das Bild klicken und Du wirst auf YOUTUBE weitergeleitet. Viel Spaß.

Wäscher-Ehrungen

Peter Plaasch wurde beim Empfang der Geldbeutelwäscher im Rathaus das “Großkreuz der Armut” verliehen. Auch Bernhard Stelzer wurde mit dem Orden in Silber geehrt.

 

Die Mittelbadische-Presse war mit einem TV-Team bei der Geldbeutelwäsche dabei. Einfach auf das Bild links klicken und den Film ansehen.

 

Zeitungsarchiv aktualisiert

Das Zeitungsarchiv 2012 ist heute mit den Zeitungsartikeln vom Offenburger Tageblatt und Schwarzwälder Boten  aktualisiert worden. Es wurde dieses Jahr wieder viel berichtet.

Hier geht es zum Zeitungsarchiv 2012.

Kleiner Tipp: falls das Lesen des Zeitungsartikels fast nicht möglich ist, diesen einfach mit einem rechten Mausklick (Bild speichern unter…) speichern. Danach ist es mit dem eigenen Bildprogramm möglich, den Zeitungsartikel zu vergrößern.

Viel Spaß beim “durchstöbern”.

Postkarte “Vitus”

Für alle Kaffeetanten, die am Schmutzigen Dunnschdig nach dem närrischen Kaffee Nr.1 keine der auf 50 Stück limitierten Postkarten ergattern konnten, bieten wir nun diese in hoher Auflösung zum Download an. Einfach auf das Bild klicken und speichern. Bei Bedarf kann dieses Bild natürlich auch ausgedruckt werden und der Narrenvater wird dieses bestimmt noch während der Fasnet signieren.

NARRO!!!

Festspielprobe

Am kommenden Samstag, den 18. 2. findet auf der Festspielbühne eine Gesamtprobe für alle Teilnehmer des Altweibermühlespiels am Schellenmentig statt. Festspielleiter Bernd Schillinger bittet alle Teilnehmer, sich um 10 Uhr auf der Festspielbühne einzufinden (bei richtig schlechtem Wetter findet die Festspielprobe in der Schlosshalle statt). Es werden zudem noch Mitwirkende für das Volk gesucht. Insbesondere bittet er auch darum, dass die Närrinnen und Narren, die im Chor mitwirken wollen, auch zu dieser Probe zu kommen. NARRO!!!

Zunftabend der Freien Narrenzunft Wolfach

[singlepic id=3830 w=320 h=240 float=left]Die diesjährige Vorfasnet strebt nun ihren Höhepunkten entgegen. Einer davon dürfte sicher wieder der Zunftabend am Freitag, den 10. 2. werden. Diese allseits beliebte Veranstaltung für jung und alt wird von der Freien Narrenzunft zum 44. Mal durchgeführt. In diesem Jahr werden die Macher das verlorene Regionenspiel auf die närrischen Hörner nehmen. Mit einem dicht gedrängten Programm will die Narrenzunft für einige Stunden närrischer Unterhaltung sorgen. Zahlreiche Akteure bereiten sich auch in diesem Jahr wieder besonders intensiv auf diesen Abend vor. Die Leitung liegt in den bewährten Händen von Bernhard Stelzer, Bernd Schillinger, Jochen Huber und Christian Oberfell. In diesem Jahr wurde wieder ein Vorverkauf reservierter Plätze durchgeführt. Karten können im Bürgerbüro erworben werden. Der Anspruch auf den reservierten Sitzplatz verfällt allerdings nach 19.30 Uhr. Saalöffnung ist um 19 Uhr.

Presse-Vorbericht: Weiterlesen

Narrenkammer geöffnet

An den kommenden beiden Samstagen, 11. 2. und 18. 2. ist die Narrenkammer jeweils von 9 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Utensilien für Schnurren, Festspiel, Umzüge u. a. können während dieser Zeit ausgeliehen werden. Zur Rückgabe ist die Narrenkammer am Samstag, 25. 2. von 9 Uhr bis 12 Uhr geöffnet. Die Kämmerer bitten die Zeiten einzuhalten, da sie noch zahlreiche weitere Aufgaben zu bewältigen haben.

Am Fasnetsfreitag ab 9 Uhr und insbesondere am Aschermittwoch ist jeder zusätzliche Helfer herzlich willkommen, da durch Bühne mit Mühle und Schlosshalle ein erhöhter Arbeitsaufwand entsteht.

Schnurrsonntag in Wolfach

Am kommenden Sonntag, den 12. 2. heißt es in Wolfach wieder “Die Schnurranten sind los!” Am Nachmittag und Abend werden in diesem Jahr neun Gruppen durch neun Wolfacher Wirtschaften ziehen und mit Gesang und Reim glossieren, was im vergangenen Jahr so alles schief gelaufen ist. Wie man hört, haben sie wieder einige Streiche aufzudecken, die sie in wohl vorbereiteten Reimen und Liedern vorbringen werden. Geschnurrt wird in den bekannten Lokalen Adler, Flößercafe, Fortuna, Hecht, Kreuz, Krone, Löwen, Pietro und Salmen. In diesem Jahr beginnt das Schnurren wieder um 14.30 Uhr gleichzeitig in allen Schnurrlokalen. Musik und Hansel mit Ansager beginnen im „Pietro“.

Party der “Narrensome”

Am Dienstag, den 31.01.2012 wurde die Schlosshalle von den Jungnarren erobert. Der neue Jungnarrenrat der Freien Narrenzunft Wolfach (Andreas Schamm, Benjamin Bachlmayr, Elias Kopp, Jakob Zwikirs, Mathias Stelzer, Philipp Heitzmann und Sebastian Kopp) hatte ein tolles Programm für den Narro-Nachwuchs vorbereitet.

Bilder der Jungnarrenversammlung sind ONLINE!!!

[singlepic id=3744 w=320 h=240 float=left] [singlepic id=3746 w=320 h=240 float=left]

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sensationeller Musikerball

Er macht seinem Namen alle Ehre. An diesem Abend wurde den Besuchern viel Live Musik geboten. Die Big Band der Stadtkapelle Wolfach und deren Gesangs-Solisten sowie die Party Band f.u.n.g.u.m. heizten dem Publikum in der Festhalle während und nach dem Programm kräftig ein.

Bilder sind online!!!

Wir bedanken uns bei der Stadtkapelle Wolfach und allen Mitwirkenden für diesen tollen Abend und freuen uns jetzt schon auf den Musikerball 2013.

[singlepic id=3742 w=320 h=240 float=left] [singlepic id=3743 w=320 h=240 float=left]