Schnurrantenbesprechung am 22.11.2018

Am Donnerstag, dem 22. November findet um 20:00 Uhr im Gasthaus Krone die Schnurrantenbesprechung der Freien Narrenzunft Wolfach statt. Hierzu sind alle eingeladen, die sich am Schnurren beteiligen wollen. Gerne können auch neue Gruppen teilnehmen. Die Schnurranten würden sich über Nachwuchs freuen. Schnurrstoff kann noch bei den bekannten Gruppen abgegeben werden oder bei den Obleuten Anita Böhler und Klaus Heil.

RÖSLEHANSEL T-Shirt & Pullover Anprobe

Hallo ihr Röslehansel!

hier sind die Termine zur T-Shirt-, sowie Pulloveranprobe:
Am Freitag 23.11.18 ab 18:00 Uhr und am Samstag 24.11.18 von 13:00-18:00 Uhr werden wir bei Sarah Rupprecht, Bergstraße 7 in Wolfach für Euch da sein. Wer beide dieser Termine nicht  wahrnehmen kann, soll sich bei uns melden!
Wir bitten um eine Anzahlung von 25€ für ein T-Shirt und 30€ für einen Pullover.

Wir freuen uns auf Euer kommen!
Eure Obleute, Ursula und Sarah

Einladung zur Martinisitzung am 11.11.2018

Wie alljährlich üblich, treffen sich die Wolfacher Närrinnen und Narren am 11.11. zu ihrer traditionellen Martinisitzung. Dabei geht es um einen abschließenden Rückblick auf die vergangene Fasnet, um einen Bericht über die Beschlüsse des Großen Narrenrates und insbesondere um die Vorschau auf die kommende Fasnet. Zum dazu gehörenden Festspiel wird Narrenrat und Festspielleiter Bernd Schillinger nähere Ausführungen machen. Über die Teilnahme an den Narrentreffen in Hirrlingen und Offenburg wird Säckelmeister Hans Glunk berichten. Der vorläufige Narrenfahrplan mit Teilnahme an Narrentreffen usw. wird ebenfalls verlesen. Natürlich wird auch der närrischen Unterhaltung an diesem Abend Raum gegeben. Die Narrogeistbeschwörer werden sich zur festgelegten Zeit wieder Mühe geben, den Narrogeist in die "Buben und Mädchen" fahren zu lassen, damit sie für die Fasnet 2019 genug Schwung und Witz aufbringen. Es wird auf den Wunsch hingewiesen, eine närrische Kopfbedeckung wie das Narrenkäpple zu tragen. Der Narrenrat würde sich freuen, eine große Besucherschar am 11.11. 18 in der “Krone” begrüßen zu dürfen.

PRESSESPIEGEL zur Großen Narrenratssitzung am 23.10.2018

Liebe Närrinen und Narren,
liebe Freunde der Wolfacher Fasnet.

In meiner Funktion als Narrenvater der FREIEN NARRENZUNFT WOLFACH gebe ich bekannt, dass im Rahmen der Herbstsitzung des Großen Narrenrats am 23.10. im Kurgartenhotel zwei neue Mitglieder in den Kleinen Narrenrat gewählt wurden:
Sebastian Kopp (Bewirtung)
Jakob Zwikirs (Kämmerer)

Erstmalig in der Geschichte der FREIEN NARRENZUNFT WOLFACH wurden aktive Jungnarrenräte direkt in den Kleinen Narrenrat gewählt. Ich gratuliere Sebastian und Jakob zur Wahl und wünsche beiden viel Spaß und Erfolg bei der bevorstehenden Aufgabe.

Leider hat Jürgen Bachthaler (Medienmeister) den Kleinen Narrenrat auf eigenen Wunsch verlassen. Ich möchte mich bei ihm für sein Engagement in den vergangenen 7 Jahren für die Wolfacher Fasnet herzlich bedanken. Jürgen wird aber weiterhin die Homepage sowie die Sozialen Medien der FREIEN NARRENZUNFT WOLFACH betreuen.

´s goht degege,

Hubert "Vitus" Kessler
Narrenvater

Anmeldung zu den Narrentreffen 2019

Am 26.01. und 27.01.2019 nimmt die Freie Narrenzunft Wolfach am Landschaftstreffen der Landschaft Neckar-Alb in Hirrlingen teil. Hierfür sind Anmeldungen erforderlich. Die Anmeldung erfolgt über den jeweiligen Kostenbetrag auf das Konto des Verein Wolfacher Narren e. V. Nr. DE88664527760000000414 bei der Sparkasse. Für Hotelquartiere sind dies 104,00 € inclusive Busfahrt und Hotel-Shuttle in der Nacht. Wer bereits gebucht hat, muss lediglich die 35,00 € Buskosten nachüberweisen. Massenquartierbenutzer überweisen 45,00 € incl. Buskosten. Auch Sonntagsfahrer müssen sich anmelden. Hier betragen die Buskosten 20,00 €.

Am Sonntag, den 17.02.2019 geht’s dann zum Landschaftstreffen der Landschaft Schwarzwald nach Offenburg (www.narrentreffen2019.de). Hierfür betragen die ebenfalls zu überweisenden Buskosten 17,00 €. Anmeldeschluss ist jeweils der 24.12.2018.

Zunft fährt zum Narrentreffen nach Hirrlingen

Im kommenden Jahr nimmt die Freie Narrenzunft Wolfach am 26. und 27. Januar 2019 am Narrentreffen in Hirrlingen teil. Anmeldungen für Hotelunterkünfte sollten umgehend erfolgen, da nur eine begrenzte Anzahl zur Verfügung gestellt werden konnte. Die verbindliche Anmeldung erfolgt durch eine Überweisung von 69,00 € pro Person im Doppelzimmer auf das Konto DE88 664527760000000414 des Wolfacher Narren e.V. bei der Sparkasse.

Die Reservierung erfolgt nach Eingang. Eine Anmeldung ist nur in Verbindung mit der gemeinsamen Busfahrt möglich. Hierfür steht der Preis jedoch noch nicht fest und muss später noch zusätzlich beglichen werden. Anmeldeschluss ist spätestens am 11.11.2018.

Herbstwanderung der Röslehansel (10.11.2018)

Hallo Ihr Röslehansel!

Es ist mal wieder soweit…
Am 10.11.2018 findet unsere „Herbstwanderung“ statt. Diesmal werden wir gemeinsam nach Bad Dürrheim fahren. Im dortigen Narrenschopf wartet eine Führung auf uns - mal sehen, was sie über die Wolfacher Hansel alles wissen. Es sollten sich mindestens 10 Personen anmelden, sonst können wir den Ausflug nicht starten.

Treffpunkt ist am 10.11.18 um 13:00 Uhr am Narrenbrunnen. Die Kosten für Transfer, Eintritt und Führung betragen 20€. Um besser planen zu können bitten wir um Rückmeldung bis zum 01.11.2018!

Sarah Rupprecht 0176/44771444
Ursula Meinzer 0172/8984789

Wir freuen uns über jede Zusage.

Eure Obfrauen
Sarah und Ursula

PS: Bald kommen die Infos zwecks T-Shirt Bestellung!

Häsbestellung jetzt vornehmen

Die Freie Narrenzunft Wolfach weist darauf hin, dass Masken- und Häsbestellungen nur noch bis spätestens Ende September erfolgen können. Danach können für die Fasnet 2019 grundsätzlich keine weiteren Bestellungen mehr angenommen werden. Anfang Oktober werden die gesammelten Bestellungen an die Hersteller weitergegeben. Die Narrenzunft bittet diese Regelung zu beachten und Häsbestellungen – insbesondere Masken - jetzt zu planen und vorzunehmen. Ansprechpartner in Sachen Häsbeschaffung ist Wilfried Schuler.

Narrenkammerfest am 23. Juni 2018

Wie in den vergangenen Jahren regelmäßig durchgeführt, lädt die Narrenzunft Närrinnen und Narren und alle Freunde der Narrenzunft zum Narrenkammerfest ein. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr haben die Narrenräte wieder viele Preise zusammengetragen, die an die Besucher verlost werden. Man will mit dem Fest der großen Schar von Helferinnen und Helfern an der Fasnet einen kleinen Ausgleich für ihren Einsatz gewähren. Darüber hinaus ist aber natürlich jedermann und -frau und jeder Anhang herzlich willkommen, um in gemütlicher Runde im Kreise der Narrenschar einen geselligen Abend zu verbringen. Der Narrenrat wird mit Speis und Trank für das leibliche Wohl seiner Gäste sorgen. Durch die gemäßigten Preise soll dem Charakter eines Helferfestes Rechnung getragen werden.

Auch in diesem Jahr wird es zum Narrenkammerfest am 23. Juni wieder eine Fußgängerrallye geben, zu der sich die Gruppen vorab anmelden müssen.  Die Gruppe „Griechische Kurrende“ übernimmt in diesem Jahr die Organisation. Voraussichtlicher Beginn ist zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr. Die genauen Startzeiten und weitere Details gibt’s nach der Anmeldung. Von jeder Gruppe werden sowohl Gruppenname als auch Kontaktdaten gebraucht. Anmelden kann man sich bis spätestens 18.06. bei Herrenmode & Tabakboutique Schmidt, entweder per E-mail: tabak-schmidt@t-online.de, telefonisch: (07834) 6219 oder persönlich bei Christa & Alexander Schmidt im Laden.

Das Fest beginnt am Samstag, den 23. Juni ab ca. 18 Uhr in und um die Narrenkammer in der Adlergasse. Die Stadtkapelle hat ihre Teilnahme zugesagt. Eine Fernsehübertragung des WM-Spieles DEUTSCHLAND - SCHWEDEN ist vorgesehen. Der Narrenrat würde sich freuen, bei diesem "Hock für alle" eine große Besucherschar begrüßen zu dürfen.

Fußgängerrallye beim Narrenkammerfest der Narrenzunft (23.06.)

Auch in diesem Jahr wird es zum Narrenkammerfest am 23. Juni wieder eine Fußgängerrallye geben, zu der sich die Gruppen vorab anmelden müssen.  Die Gruppe „Griechische Kurrende“ übernimmt in diesem Jahr die Organisation. Voraussichtlicher Beginn ist zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr. Die genauen Startzeiten und weitere Details gibt’s nach der Anmeldung. Von jeder Gruppe werden sowohl Gruppenname als auch Kontaktdaten gebraucht. Anmelden kann man sich bis spätestens 18.06. bei Herrenmode & Tabakboutique Schmidt, entweder per E-mail: tabak-schmidt@t-online.de, telefonisch: (07834) 6219 oder persönlich bei Christa & Alexander Schmidt im Laden.