Narrenversammlung Nr. 1 im Hecht (13.01.2017)

Am kommenden Samstag, den 13. Januar findet für die Wolfacher Narren die Narrenversammlung statt. Sie beginnt um 20:00 Uhr im Hotel Hecht. Letzte Infos kann man da bekommen zur Teilnahme am Narrentreffen in Gengenbach. Auch andere organisatorische Dinge sind zu besprechen wie zum Beispiel das Festspiel, welches in diesem Jahr einen ganz eigenen Charakter haben wird. Aber auch die närrische Einstimmung auf die kommenden Tage soll an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Für diesen Part zeichnen die Schellenhansel verantwortlich. Auch die Narrenkapelle wird in bewährter Weise für Stimmung sorgen. Der Narrenrat würde sich über eine rege Teilnahme freuen. Eine närrische Kopfbedeckung ist erwünscht.

Narrenversammlung Nr. 1 im Gasthaus Hotel Hecht

Am kommenden Samstag, den 14. Januar findet für die Wolfacher Narren die Narrenversammlung statt. Sie beginnt um 20 Uhr im Gasthaus Hotel Hecht. Letzte Infos kann man da zur Teilnahme an den Narrentreffen in Kißlegg und Oberwolfach bekommen. Auch andere organisatorische Dinge sind zu besprechen wie zum Beispiel das Festspiel, welches in diesem Jahr wieder die Altweibermühle sein wird. Aber auch die närrische Einstimmung auf die kommenden Tage soll an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Für diesen Part zeichnen die Spättlehansel verantwortlich. Auch die Narrenkapelle wird in bewährter Weise für Stimmung sorgen. Der Narrenrat würde sich über eine rege Teilnahme freuen. Eine närrische Kopfbedeckung ist erwünscht.

Bilder und Presse zur Narrenversammlung Nr. 1

Volles Haus bei der Narrenversammlung Nr. 1 im Hotel Gasthof Kreuz. Insgesamt wurden 83 Orden an verdiente Närrinen und Narren vergeben, darunter auch 16 Wohlauforden.

Das schrieb die Presse (Offenburger Tageblatt und Schwarzwälder Bote):

Narrenversammlung Nr. 1 im Kreuz

Freie Narrenzunft Wolfach - Einladung zur Narrenversammlung Nr. 1 am 09. Januar 2016Am kommenden Samstag, den 9. Januar findet für die Wolfacher Narren die Narrenversammlung statt. Sie beginnt um 20 Uhr im Hotel Kreuz. Letzte Infos kann man da bekommen zur Teilnahme am Narrentreffen in Lindau. Auch andere organisatorische Dinge sind zu besprechen wie zum Beispiel das Festspiel, welches in diesem Jahr im Weltall stattfinden wird. Einen wichtigen Teil werden auch die Ordensverleihungen einnehmen. Aber auch die närrische Einstimmung auf die kommenden Tage soll an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Auch die Narrenkapelle wird in bewährter Weise für Stimmung sorgen. Der Narrenrat würde sich über eine rege Teilnahme freuen. Eine närrische Kopfbedeckung ist erwünscht.

Narrenversammlung Nr.1 im Kreuz

Am kommenden Samstag, den 10. Januar findet für die Wolfacher Narren die Narrenversammlung statt. Sie beginnt um 20 Uhr im „Kreuz“. Letzte Infos kann man da bekommen zur Teilnahme am Narrentreffen in Bräunlingen. Auch andere organisatorische Dinge sind zu besprechen wie zum Beispiel das Festspiel, welches von Narrenrat Bernd Schillinger vorgestellt werden wird. Selbstverständlich werden auch die bevorstehen närrischen Festspieltage anlässlich 200 Jahren Narrenzunft einen breiten Raum einnehmen. Aber auch die närrische Einstimmung auf die kommenden Tage soll an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Auch die Narrenkapelle wird in bewährter Weise für Stimmung sorgen. Die Landsknechte, Trosswieber und der Spielmannszug werden die Teilnehmer mit närrischer Unterhaltung „bespaßen“. Der Narrenrat würde sich über eine rege Teilnahme freuen. Eine närrische Kopfbedeckung ist erwünscht.

Narrenversammlung Nr.1 im Hotel Gasthof Kreuz

Am kommenden Samstag, den 18. Januar findet für die Wolfacher Narren die Narrenversammlung statt. Sie beginnt um 20 Uhr im „Kreuz“. Letzte Infos kann man da zur Teilnahme an den Narrentreffen in Rottenburg und Hausach bekommen. Auch andere organisatorische Dinge sind zu besprechen wie zum Beispiel das Festspiel, welches von Narrenrat Bernd Schillinger vorgestellt werden wird. Aber auch die närrische Einstimmung auf die kommenden Tage soll an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Auch die Narrenkapelle wird in bewährter Weise für Stimmung sorgen. Die Gruppe der „alden Rungunkel“ wird die Teilnehmer mit närrischer Unterhaltung „bespaßen“. Der Narrenrat würde sich über eine rege Teilnahme freuen. Eine närrische Kopfbedeckung ist erwünscht.

Fasnet 2013 – ´s goht los

Die Freie Narrenzunft Wolfach kann auf einen sehr ereignisreichen Samstag zurückblicken. Bereits um 8.00 Uhr morgens machte sich eine  Abordnung des Kleinen Narrenrats auf den Weg zur VSAN Hauptversammlung in Messkirch. Um 9.00 Uhr startete am Stadtbrunnen eine Umfrage des Heinrich-Bollhartz-Instituts. Studenten der Uni Köln und deren Mitarbeiter befragten Passanten zum Thema „Entwicklung des fasnachtlichen Brauchtums im Zeitalter des Internets“. Zur gleichen Zeit fanden sich in der Narrenkammer Helfer ein, um mit den Vorbereitungen für die Fasnet 2013 zu beginnen, unter anderem mit dem Aufbau in der Schlosshalle. Als die Rathausuhr die zehnte Stunde einläutete, startete  dann auch der Verkauf des Narrenblättles Nr.43 vor dem Rathaus. „Neu und in Farbe“ fand das Narrenblättle reißenden Absatz, der traditionelle Orgelwagen mit der lautstarken Sirene war im Städtle nicht zu überhören. Am Nachmittag war auch der Jungnarrenrat als mobiles Verkaufsteam mit dem Orgelwagen unterwegs. Nachdem die Narrenrat-Ausflugsgruppe gerade noch rechtzeitig aus Messkirch zurückgekehrt war, eröffnete Narrenvater Hubert "Vitus" Kessler pünktlich um 20.00 Uhr die Narrenversammlung im Kurgartenhotel.

Narrenversammlung Nr. 1 im Kurgartenhotel

Am kommenden Samstag, den 12. Januar findet für die Wolfacher Narren die Narrenversammlung statt. Sie beginnt um 20 Uhr im Kurgartenhotel. Letzte Infos kann man da bekommen zur Teilnahme am Narrentreffen in Laufenburg. Auch andere organisatorische Dinge sind zu besprechen wie zum Beispiel das Festspiel, welches von Narrenrat Bernd Schillinger vorgestellt werden wird. Aber auch die närrische Einstimmung auf die kommenden Tage soll an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Auch die Narrenkapelle wird in bewährter Weise für Stimmung sorgen. Die Gruppe der Schellenhansel wird die Teilnehmer mit närrischer Unterhaltung auf die kommenden Tage einstimmen. Der Narrenrat würde sich über eine rege Teilnahme freuen. Eine närrische Kopfbedeckung ist erwünscht.

Die Narrenversammlung im Rückblick

Zusammenfassung: Infos zu den Narrentreffen in Konstanz und Schömberg, Jubiläumsabend der Röslehansel, Musikerball in den 50er Jahren, Zunftabend findet statt (Erlie sagt aber nichts), neue Homepage der FNZW jetzt online, 47 kleine Hanselorden, 29 große Hanselorden, 15 Wohlauforden mit 3 Überraschungen, 10 Orden "die fleischgewordenen blauen Säcke" für den Narrenrat, heillos überfülltes Gasthaus Kreuz, Fürstenberg-Bier leer getrunken, super Stimmung, spielfreudige Narrenkapelle, Vorfreude auf die Fasnet 2012, usw. - ´s goht degege!!!

Bilder der Narrenversammlung und der Ordensverleihung sind hier.

2012-01-16_ot   2012-01-17_sb

 

 

 

 

 

Narrenversammlung Nr. 1 im Kreuz

Am kommenden Samstag, den 14. Januar findet für die Wolfacher Narren die Narrenversammlung statt. Sie beginnt um 20 Uhr im Hotel Kreuz. Letzte Infos kann man da bekommen zur Teilnahme an den Narrentreffen in Konstanz und Schömberg. Auch andere organisatorische Dinge sind zu besprechen wie zum Beispiel das Festspiel, welches in diesem Jahr die Altweibermühle sein wird. Einen wichtigen Teil werden auch die Ordensverleihungen einnehmen. Aber auch die närrische Einstimmung auf die kommenden Tage soll an diesem Abend nicht zu kurz kommen. Auch die Narrenkapelle wird in bewährter Weise für Stimmung sorgen. Der Narrenrat würde sich über eine rege Teilnahme freuen. Eine närrische Kopfbedeckung ist erwünscht.

Narro!!!