Anmeldung Narrentreffen 2018 in Gengenbach

Im kommenden Jahr nimmt die Freie Narrenzunft Wolfach am 20. und 21. Januar 2018 am Narrentreffen in Gengenbach teil. Hierfür ist eine Anmeldung erforderlich. Am Samstag übernimmt jeder die Hinfahrt selbst. Die Rückfahrt kann mit dem Pendelbus der Gengenbacher Zunft ab 0.00 Uhr erfolgen. Wer im Massenquartier übernachten will, überweist 45,00 € an den Wolfacher Narren e. V.. Darin enthalten sind Übernachtung mit Frühstück, Festzeichen incl. Eintritt in Zelte und Buden und die Rückfahrt am Sonntag.

Sonntagfahrer überweisen 17,00 €. Darin enthalten Hin- und Rückfahrt sowie einfaches Festzeichen.

Bankverbindung:
Sparkasse Wolfach
IBAN: DE88664527760000000414
BIC: SOLADES1WOF

Meldeschluss für Massenquartier und Sonntagsteilnahme ist der 27.11.2017

Rückblick Kißlegg

Am vergangenen Wochenende hat die FREIE NARRENZUNFT WOLFACH auf Einladung der Narrenzunft Kißlegger Hudelmale e.V.  am VSAN-Landschaftstreffen Oberschwaben-Allgäu 2017 teilgenommen. Erstmals in der Geschichte unserer Zunft haben wir das Festspiel „Die Altweibermühle“ außerhalb von Wolfach aufgeführt. Bei Kaiserwetter konnten wir mit unseren Gastgebern und vielen anderen geladenen Zünften den 50. Geburtstag der Narrenzunft Kißlegger Hudelmale e.V. feiern. Es war ein wunderbares Fest!

Ganz besonders  möchten uns bei folgenden Personen und Firmen bedanken:

  • bei  der Narrenzunft Kißlegger Hudelmale e.V. (www.hudelweb.de) und ihrem Zunftmeister Hansjörg (Hajö) Schuwerk
  • bei der Spedition Borho (www.spedition-borho.eu) für das Altweibermühle-Transport-Fahrzeug (ATF = LKW)
  • bei Stefan Karrer und Petra Eisenhöfer vom Hotel-Gasthof Ochsen (www.ochsen-kisslegg.de)
  • bei Markus von der Wangener Narrenzunft Kuhschelle weiss-rot e.V. (www.narrenzunft-wangen.de), der uns sehr kurzfristig als Fahrer mit eigenem Traktor für die Landsknecht-Burg zur Verfügung gestanden ist!
  • beim Altweibermühle Auf- und Abbauteam (Eichi, Heiko, Martin, Ruppele, Jonge, Felix und Phillip)
  • bei Friseurmeister Helmut Daniel und Anja Kopp fürs Schminken der Festspiel-Akteure
  • und „last, but not least“ bei allen Wolfacher Schauspielern, Musikern und Hästrägern für ihre Teilnahme in Kißlegg!

Und hier die ersten Bilder:

Infos zum Narrentreffen in Kißlegg

Am 11./12. Februar 2017 nimmt die Freie Narrenzunft Wolfach am Landschaftstreffen Oberschwaben-Allgäu in Kißlegg teil. Dabei wird die Wolfacher Altweibermühle erstmals auswärts aufgeführt werden. Die Aufführung soll am Samstag um 18:00 Uhr beginnen. Gemeinsame Abfahrt der Busse ist am Samstag um 11:00 Uhr am Bahnhof. Die Sonntagsfahrer starten bereits um 7:00 ebenfalls am Bahnhof. Der Umzug beginnt um 13:00 Uhr.

Die Rückfahrt der Busse ist für 17:00 Uhr vorgesehen.

´S goht degege!!!

Bereit für Kisslegg?

Unsere Freunde der Narrenzunft Kißlegger Hudelmale e.V. haben uns folgende Grußworte zugemailt. Wir von der Freien Narrenzunft Wolfach grüßen euch mit einem dreifach kräftigen Wolfacher - Narro, Narro, Narro!!

Liebe Narrenfreunde aus Wolfach,

in wenigen Tagen dürfen wir euch herzlich in Kißlegg zum Landschaftstreffen Oberschwaben-Allgäu willkommen heißen. Mit einem Wochenende voll närrischer Höhepunkte feiern wir den 50. Geburtstag unserer Narrenzunft:

Fr, 10.02.17: Hemadglonker
Sa, 11.02.17: Brauchtumsaufführungen, Närrische Festspiele und Narrennacht „Rund ums Narraschloß“
So, 12.02.17: Frühschoppen – Närrischer Gottesdienst und ein prächtiger Narrensprung

Aktuelle Infos sind unter den angegebenen Links zu finden:
Offizielle Websites:
www.landschaftstreffen2017.de
www.facebook.com/nzkisslegg

Unsere Festzeitung (in Kooperation mit der Schwäbischen Zeitung)
http://hudelweb.de/index.php/downloads-lt2017?download=81:sz-festzeitung-landschaftstreffen-2017

Wir wünschen euch ein gute Anreise und freuen uns auf ein tolles Narrenfest!

Eure Narrenzunft Kißlegger Hudelmale e.V.

"Schnarragagges Heidenei"

Hansjörg Schuwerk – Zunftmeister
Silke Puszti – Vizezunftmeisterin
Michael Müller – Vizezunftmeister
Markus Veser – Vizezunftmeister

Zunft fährt zum Narrentreffen nach Kißlegg

Im kommenden Jahr nimmt die Freie Narrenzunft Wolfach am 11. und 12. Februar 2017 am Narrentreffen in Kißlegg teil. Dabei wird erstmals unsere Altweibermühle außerhalb Wolfachs Mauern aufgeführt. Hierfür kann man sich ab jetzt anmelden.

Samstag, 11.02.:
Busfahrt + Massenquartier = 49,00 Euro
Nur Bussfahrt = 32,00 Euro (für Hotelschläfer oder private Übernachtungen)
Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung auf das Konto des Wolfacher Narren e. V. bei der Sparkasse Wolfach:
IBAN DE88 6645 2776 0000  0004 14
BIC SOLADES1WOF. 
Es stehen insgesamt 150 Massenquartierplätze zur Verfügung. Die Abfahrt erfolgt um 11:00 Uhr.

Sonntag, 12.02.:
Am Sonntag fährt ebenfalls ein Bus. Auch hier erfolgt die Anmeldung durch die Überweisung von 22,00 Euro, ebenfalls auf das oben genannte Konto (Wolfacher Narren e. V.) bei der Sparkasse Wolfach. Abfahrt ist um 7:00 Uhr.

Hotelquartiere stehen nicht mehr zur Verfügung. Es gibt lediglich eine Warteliste.
Anmeldeschluss für alle ist der 23.12.2016.

Bilder & Presse GNT Lindau

Für alle daheimgebliebenen Wolfacher Narren ein paar Bilder und ein Video-Link zur SWR Mediathek. Der Umzug wurde am Sonntag LIVE im SWR Fernsehen übertragen. Und dann haben wir noch ein ganz besonderes Bondon: am Montagmorgen haben wir diesen Zeitungsbericht aus der Stuttgarter Zeitung von Stephan Mosmann  per Email bekommen. Vielen Dank, Stephan!

 

SWR Mediathek - Das Große Narrentreffen aus Lindau (Videolink, einfach auf das Bild klicken)). Ab 1:02:45 ist die Freie Narrenzunft Wolfach zu sehen.

Teilnahme am Großen VSAN Narrentreffen 2016 in Lindau

Logo Narrentreffen Lindau 2016

Am kommenden Wochenende (Sonntag, 24.01.2016) nimmt die Freie Narrenzunft Wolfach am Großen Narrentreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte in Lindau teil. Gemeinsame Abfahrt der Busse ist am Sonntag um 7.30 Uhr am Bahnhof. Der Umzug beginnt um 12.11 Uhr. Wolfach hat die Umzugsnummer 20.

Weitere Infos zum Großen Narrentreffen in Lindau: www.narrentreffen-lindau.de

Teilnahme am Großen VSAN Narrentreffen 2016 in Lindau

Logo Narrentreffen Lindau 2016

Am 24. Januar 2016 nimmt die Freie Narrenzunft Wolfach am Großen Narrentreffen der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte in Lindau teil. Gemeinsame Abfahrt der Busse ist am Sonntag um 7.30 Uhr am Bahnhof. Der Umzug beginnt um 12.11 Uhr. Wolfach hat die Umzugsnummer 20. Es stehen ca. 100 Plätze zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt durch Überweisung des Fahrpreises von 20 € auf das Konto 414 des Wolfacher Narren e. V. bei der Sparkasse. Anmeldeschluss ist der 24. Dezember.

Weitere Infos zum Großen Narrentreffen in Lindau: www.narrentreffen-lindau.de

Teilnahme am Narrentreffen Bräunlingen

Am kommenden Wochenende nimmt die Freie Narrenzunft Wolfach am Narrentreffen in Bräunlingen teil. Gemeinsame Abfahrt der Busse ist am Samstag um 13.30 Uhr am Bahnhof. Am Sonntag fahren die Busse um 9.30 Uhr ebenfalls am Bahnhof ab. Der Umzug beginnt um 14.00 Uhr, Wolfach hat die Umzugsnummer 12. Eine gemeinsame Rückfahrt ist um 17 Uhr vorgesehen.

Zunft fährt zum Narrentreffen nach Bräunlingen

Im kommenden Jahr nimmt die Freie Narrenzunft Wolfach am 24. und 25. Januar 2015 am Narrentreffen in Bräunlingen teil (www.narrentreffen-braeunlingen.de). Hierfür kann man sich ab jetzt anmelden.

Die Anmeldung für Busfahrt und Massenquartier erfolgt durch Überweisung von 40,00 € auf das Konto 414 (Wolfacher Narren e. V.) bei der Sparkasse. Es stehen 100 Massenquartierplätze zur Verfügung.

Am Sonntag, den 25.01. fährt ebenfalls ein Bus. Auch hier erfolgt die Anmeldung durch die Überweisung von 17,00 € ebenfalls auf das Konto 414 (Wolfacher Narren e. V.) bei der Sparkasse.
Anmeldungen für Hotelunterkünfte nimmt Hans Glunk entgegen unter Tel. 07834-4160 oder per E-Mail unter saeckelmeister@narro-wolfach.de 

Anmeldeschluss für alle ist der 23.12.2014.

Bilder & Video NT Hausach

Bei Sonnenschein und Plus-Graden war die Freien Narrenzunft Wolfach am 26.01.2014 zu Gast beim VSAN Narrentreffen der Landschaft Schwarzwald in Hausach. Wir möchten uns bei der Freien Narrenzunft Hausach e.V. für die Einladung und die tolle Organisation recht herzlich bedanken. Schee war´s bei euch. Hier die ersten Bilder sowie ein kleines Video unserer Zunft.

Zunft fährt nach Rottenburg

Am kommenden Wochenende nimmt die Freie Narrenzunft Wolfach am Narrentreffen in Rottenburg teil. Gemeinsame Abfahrt der Busse am Samstag, den 01.02. ist um 13.00 Uhr und am Sonntag, 02.02. um 8.30 Uhr jeweils ab Bahnhof. Der Umzug am Sonntag in Rottenburg beginnt um 13.00 Uhr. Wolfach hat die Umzugsnummer 16. Die Rückfahrt am Sonntag ist um 17.30 Uhr vorgesehen.

HIER kann man den Flyer zum Narrentreffen als PDF-Datei (ca. 5MB) herunter laden. NARRO!!!

Teilnahme am Narrentreffen in Hausach

Am kommenden Sonntag nimmt die Freie Narrenzunft Wolfach am Narrentreffen in Hausach teil. Gemeinsame Abfahrt der Busse ist um 11 Uhr am Bahnhof. Der Umzug beginnt um 13 Uhr, Wolfach hat die Umzugsnummer 44. Umzugsaufstellung ist ab der evangelischen Kirche in den Seitenstraße talaufwärts. Eine gemeinsame Rückfahrt ist nicht vorgesehen. Es bestehen Möglichkeiten mit Pendelbussen und Bahn.

Narro!!!

Weitere Informationen zum Narrentreffen:

 

Der Flyer zum Narrentreffen in Hausach, mit vielen nützlichen Informationen wie: Programm, Lageplan, Bewirtung, Gaststätten, Umzugsweg und vieles mehr. (einfach auf das Bild klicken)

Die Firma Heizmann Reisen hat einen Buspendelverkehr für das Landschaftstreffen Schwarzwald in Hausach eingerichtet. Die Abfahrtszeiten für Samstag, den 25.01.2014 und Sonntag, den 26.01.2014 sind wie folgt (bitte hier klicken).

 

 

Fahrplan Pendelverkehr NT Hausach 2014

Die Firma Heizmann Reisen hat einen Buspendelverkehr für das Landschaftstreffen Schwarzwald in Hausach eingerichtet. Die Abfahrtszeiten für Samstag, den 25.01.2014 und Sonntag, den 26.01.2014 sind wie folgt (bitte auf die Bilder klicken). Wir freuen uns darauf und wünschen unseren Nachbarn ein schönes und sonniges Fest. NARRO!!!

Zunft fährt zum Narrentreffen nach Rottenburg

Im kommenden Jahr nimmt die Freie Narrenzunft Wolfach am 1. und 2. Februar 2014 am Narrentreffen in Rottenburg teil. Hierfür kann man sich ab jetzt anmelden.

Die Anmeldung für Busfahrt und Massenquartier erfolgt durch Überweisung von 35,00 €, für Hotelschläfer durch Überweisung 25,00 € (nur Busfahrt, Hotelkosten werden vor Ort beglichen) auf das Konto 414 (Wolfacher Narren e.V.) bei der Sparkasse Wolfach. Es stehen 100 Massenquartierplätze und 50 Hotelbetten zur Verfügung.

Am Sonntag, den 02.02.2014 fahren ebenfalls Busse. Auch hier erfolgt die Anmeldung durch die Überweisung von 16,00 € ebenfalls auf das Konto 414 (Wolfacher Narren e.V.) bei der Sparkasse.

Abfahrtszeiten werden rechtzeitig in der Presse bekanntgegeben.
Es werden nur Reservierungen getätigt, wenn die Fahrtkosten bzw. Fahr- und Massenquartierkosten bezahlt sind. Es werden vorerst auch keine Fahrkarten  -ohne- Quartier verkauft. Sollten Plätze frei sein, wird das kurzfristig entschieden. Frühestens im Januar 2014.

Fragen, ob z.B. noch Plätze frei sind, können mit Hans Glunk telefonisch (07834-4160) oder per Mail saeckelmeister@narro-wolfach.de geklärt werden.

Anmeldeschluss für alle ist der 23.12.2013.