Narrenkammerfest am 24.06.2017

Wie in den vergangenen Jahren regelmäßig durchgeführt, lädt die Narrenzunft Närrinnen und Narren und alle Freunde der Narrenzunft zum Narrenkammerfest ein. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr haben die Narrenräte wieder viele Preise zusammengetragen, die an die Besucher verlost werden. Man will mit dem Fest der großen Schar von Helferinnen und Helfern an der Fasnet einen kleinen Ausgleich für ihren Einsatz gewähren. Darüber hinaus ist aber natürlich jedermann und -frau und jeder Anhang herzlich willkommen, um in gemütlicher Runde im Kreise der Narrenschar einen geselligen Abend zu verbringen. Der Narrenrat wird mit Speis und Trank für das leibliche Wohl seiner Gäste sorgen. Durch die gemäßigten Preise soll dem Charakter eines Helferfestes Rechnung getragen werden. Am Nachmittag findet auch wieder eine Fußgängerrallye statt, zu der man sich allerdings anmelden sollte.

Das Fest beginnt am Samstag, den 24. Juni ab ca. 18 Uhr in und um die Narrenkammer in der Adlergasse. Die Stadtkapelle hat ihre Teilnahme zugesagt. Der Narrenrat würde sich freuen, bei diesem "Hock für alle" eine große Besucherschar begrüßen zu dürfen.

Fußgängerrallye beim Narrenkammerfest der Narrenzunft (24.06.)

Auch in diesem Jahr wird es zum Narrenkammerfest am 24. Juni wieder eine Fußgängerrallye geben. Dieses Jahr wird "PFIN04" die Organisation übernehmen. Voraussichtlicher Beginn ist zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr. Individuelle Startzeiten und weitere Details gibt’s mit der Anmeldung. Von jeder Gruppe werden ein Gruppenname und Kontaktdaten gebraucht. Anmelden kann man sich bei Susi Riester unter Tel. 07834/47226 oder per Mail an villa.riester@t-online.de.

Narrenkammerfest am 09.07.2016

Wie in den vergangenen Jahren regelmäßig durchgeführt, lädt die Narrenzunft Närrinnen und Narren und alle Freunde der Narrenzunft zum Narrenkammerfest ein. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr haben die Narrenräte wieder viele Preise zusammengetragen, die an die Besucher verlost werden. Man will mit dem Fest der großen Schar von Helferinnen und Helfern an der Fasnet einen kleinen Ausgleich für ihren Einsatz gewähren. Darüber hinaus ist aber natürlich jedermann und -frau und jeder

Anhang herzlich willkommen, um in gemütlicher Runde im Kreise der Narrenschar einen geselligen Abend zu verbringen. Der Narrenrat wird mit Speis und Trank für das leibliche Wohl seiner Gäste sorgen. Durch die gemäßigten Preise soll dem Charakter eines Helferfestes Rechnung getragen werden.

Das Fest beginnt am Samstag, den 9. Juli ab ca. 18 Uhr in und um die Narrenkammer in der Adlergasse. Die Stadtkapelle hat ihre Teilnahme zugesagt. Der Narrenrat würde sich freuen, bei diesem "Hock für alle" eine große Besucherschar begrüßen zu dürfen.

Infos zur Fußgängerrallye
Leider findet in diesem Jahr KEINE Fußgängerrallye statt. Vielleicht wieder nächstes Jahr!!!

Infos zur Fußgängerrallye

Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Fußgängerrallye geben. Dieses Jahr wird "PFIN04" die Organisation übernehmen. Voraussichtlicher Beginn ist zwischen 14:00 Uhr und 16:00 Uhr. Individuelle Startzeiten und weitere Details gibt’s mit der Anmeldung. Von jeder Gruppe werden ein Gruppenname und Kontaktdaten gebraucht. Anmelden kann man sich bei Susi Riester unter Tel. 07834/97935 bzw. per E-Mail riester@mfo.de.                                                                          

Tolles Narrenkammerfest mit vielen Höhepunkten

Narrenkammerfest (20.06.2015)

Trotz des suboptimalen Wetters am letzten Samstag waren zahlreiche Besucher der Einladung der Freien Narrenzunft Wolfach zum diesjährigen Narrenkammerfest gefolgt -  die Narrenkammer und der überdachte Vorplatz waren bis spät in die Nacht proppenvoll. Nachdem Narrenvater Vitus die Gäste mit einem dreifach kräftigen „Hallo“ begrüßt hatte, eröffnete er das große Buffet. Vielen Dank an das Team der Metzgerei Gorenflo für die vielen leckeren Köstlichkeiten!

Narrenvater Vitus überreichte eine Spende in Höhe von 1.000 Euro an Manfred Schafheutle, 1. Vorsitzender des Fördervereins "Alter Bahnhof und Schlosshalle e.V." Selbstverständlich unterstützt die Narrenzunft diesen Förderverein gerne – nutzen doch die Narren während der Fasnet die Schlosshalle intensiv.

Großes Interesse fand auch in diesem Jahr wieder die Tombola, bei der es viele tolle Preise zu gewinnen gab (u.a. ein Shopping-Ausflug nach Mailand, ein Wochenende mit einem Fiat 500, ein Schwarzwaldrundflug uvm.). Ein herzliches Dankeschön an alle Betriebe für die großzügige Unterstützung!

Ein dickes Lob geht an die "SAXOS". Sie haben in diesem Jahr die Fußgängerrallye organisiert, die unter dem Motto "wir feiern den 100. Geburtstag unseres Narrenvaters" stand. Insgesamt 6 Gruppen haben sich dem Wettstreit gestellt und die witzigen Aufgaben bravourös gemeistert.

Narrenvater Vitus nutzte am Abend auch die Gelegenheit, sich im Namen der Freien Narrenzunft Wolfach bei Margarete Dieterle für ihr Engagement für die Festschrift mit einer Wohlauflaterne zu bedanken. Ohne sie hätte es keine Festschrift zum Jubiläum gegeben.

In der Gorenflo’schen Konzertmuschel hatte die kleine Besetzung der Stadtkapelle Wolfach Platz genommen und unterhielt die Gäste während des  ganzen Abends mit ihrer legendären „Brotwurschdmusik“. Eine Dia-Show und ein kurzer Film-Auszug der Nachtaufführung der Altweibermühle weckten Erinnerungen an die wunderschönen Närrischen Festspieltage im Januar.

Allen Helferinnen und Helfern, allen Freunden und Gönnern der Freien Narrenzunft nochmals vielen Dank für ihren großen Einsatz vor, während und nach den Festspieltagen und der Fasnet!

Weiterlesen

Narrenkammerfest 2015 & Fußgängerrallye

Freie Narrenzunft Wolfach - Narrenkammerfest 2015

Infos zur Fußgängerrallye:
An diesem Nachmittag wird es auch wieder eine Fußgängerrallye geben. Dieses Jahr werden die "SAXOS" die Organisation übernehmen. Voraussichtlicher beginn ist um 14:00 Uhr. Individuelle Startzeit und weitere Details gibt’s mit der Anmeldung. Von jeder Gruppe werden ein Gruppenname und Kontaktdaten gebraucht. Anmelden kann man sich bei Bernd Kasper unter Tel. 0761/4001003 bzw. per E-Mail dr.kasper.bernd@t-online.de oder Fabian Schmider in der Schlossapotheke Wolfach.

 

Rückblick Narrenkammerfest

Der Kleine Narrenrat möchte sich bei allen Besuchern recht herzlich bedanken. Danke auch an alle Helfer der Freien Narrenzunft, die uns während der Fasnet 2014 so tatkräftig unterstützt haben, an die Sponsoren unserer sehr erfolgreichen Tombola sowie an die fleißigen Losverkäuferinnen, an die Familie Gorenflo für die Bereitstellung der "Konzertmuschel". Wir danken auch der Stadtkapelle Wolfach für die unterhaltsame "Brotwurschtmusik", allen Mitwirkenden vor und hinter den Kulissen sowie unseren Nachbarn für ihr Verständnis. Somit ist die Fasnet-Saison 2014 offiziell beendet und wir fiebern schon jetzt unserem Großereignis, den "Närrischen Festspieltagen 2015 - 200 Jahre Narrenzunft Wolfach" entgegen. In diesem Sinne: ´s goht degege!!!

Narrenkammerfest 2014

Wie in den vergangenen Jahren regelmäßig durchgeführt, lädt die Narrenzunft Närrinnen und Narren und alle Freunde der Narrenzunft zum Narrenkammerfest ein. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr haben die Narrenräte wieder viele Preise zusammengetragen, die an die Besucher verlost werden. Man will mit dem Fest der großen Schar von Helferinnen und Helfern an der Fasnet einen kleinen Ausgleich für ihren Einsatz gewähren. Darüber hinaus ist aber natürlich jedermann und -frau und jeder Anhang herzlich willkommen, um in gemütlicher Runde im Kreise der Narrenschar einen geselligen Abend zu verbringen. Der Narrenrat wird mit Speis und Trank für das leibliche Wohl seiner Gäste sorgen. Durch die gemäßigten Preise soll dem Charakter eines Helferfestes Rechnung getragen werden. Am Nachmittag findet auch wieder eine Fußgängerrallye statt. Zuständig sind in diesem Jahr die „Saxos“. Interessierte Gruppe können sich bei Fabian Schmider, Tel: 07834-6242 bzw. in der Schlossapotheke Wolfach anmelden. Auch der Jungnarrenrat ist aktiv und veranstaltet im WM-Jahr wieder ein Tischkickerturnier.

Das Fest beginnt am Samstag, den 31. Mai ab ca. 18 Uhr in und um die Narrenkammer in der Adlergasse. Die Stadtkapelle hat ihre Teilnahme zugesagt. Der Narrenrat würde sich freuen, bei diesem "Hock für alle" eine große Besucherschar begrüßen zu dürfen.

Narrenkammerfest

Wie in den vergangenen Jahren regelmäßig durchgeführt, lädt die Narrenzunft Närrinnen und Narren und alle Freunde der Narrenzunft zu einem Narrenkammerfest – früher Helferfest - ein. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr haben die Narrenräte wieder viele Preise zusammengetragen, die an die Besucher verlost werden. Man will mit dem Fest der großen Schar von Helferinnen und Helfern an der Fasnet einen kleinen Ausgleich für ihren Einsatz gewähren. Darüber hinaus ist aber natürlich jedermann und -frau und jeder Anhang herzlich willkommen, um in gemütlicher Runde im Kreise der Narrenschar einen geselligen Abend zu verbringen. Der Narrenrat wird mit Speis und Trank für das leibliche Wohl seiner Gäste sorgen. Durch die gemäßigten Preise soll dem Charakter eines Helferfestes Rechnung getragen werden. Am Nachmittag findet auch wieder eine Fußgängerrallye statt.

Das Fest beginnt am Samstag, den 15. Juni ab ca. 18 Uhr in und um die Narrenkammer in der Adlergasse. Die Stadtkapelle hat ihre Teilnahme zugesagt. Der Narrenrat würde sich freuen, bei diesem "Hock für alle" eine große Besucherschar begrüßen zu dürfen.

Fußgänger-Rallye am 15.Juni

Liebe Rallyeteilnehmer
- Freunde der Wolfacher Fasnet!!

Wir freuen uns, wenn ihr an unserer Rallye am Samstag, den 15. Juni teilnehmt.

Keine Mühe und Anstrengung haben wir gescheut, Euch eine anspruchsvolle, vielseitige, lustige, kreative, themenbezogene, originelle, einzigartige, noch nie dagewesene, unterhaltsame, gemütliche, kameradschaftliche, nicht zu trockene, wunderschöne Samstagsnachmittagsrallye vorzubereiten.

Beginn ist um 14.00 Uhr am Mosermättle.
Ankunft an der Narrenkammer - spätestens um 18.30 Uhr.

Anmeldungen bitte bei Bärbel oder Traut schriftlich einreichen!!!

Wir hoffen auf rege Beteiligung, schönes Wetter und ganz viel Spass!

Eure Orga-Schnepfen