Rückblick Kißlegg

Am vergangenen Wochenende hat die FREIE NARRENZUNFT WOLFACH auf Einladung der Narrenzunft Kißlegger Hudelmale e.V.  am VSAN-Landschaftstreffen Oberschwaben-Allgäu 2017 teilgenommen. Erstmals in der Geschichte unserer Zunft haben wir das Festspiel „Die Altweibermühle“ außerhalb von Wolfach aufgeführt. Bei Kaiserwetter konnten wir mit unseren Gastgebern und vielen anderen geladenen Zünften den 50. Geburtstag der Narrenzunft Kißlegger Hudelmale e.V. feiern. Es war ein wunderbares Fest!

Ganz besonders  möchten uns bei folgenden Personen und Firmen bedanken:

  • bei  der Narrenzunft Kißlegger Hudelmale e.V. (www.hudelweb.de) und ihrem Zunftmeister Hansjörg (Hajö) Schuwerk
  • bei der Spedition Borho (www.spedition-borho.eu) für das Altweibermühle-Transport-Fahrzeug (ATF = LKW)
  • bei Stefan Karrer und Petra Eisenhöfer vom Hotel-Gasthof Ochsen (www.ochsen-kisslegg.de)
  • bei Markus von der Wangener Narrenzunft Kuhschelle weiss-rot e.V. (www.narrenzunft-wangen.de), der uns sehr kurzfristig als Fahrer mit eigenem Traktor für die Landsknecht-Burg zur Verfügung gestanden ist!
  • beim Altweibermühle Auf- und Abbauteam (Eichi, Heiko, Martin, Ruppele, Jonge, Felix und Phillip)
  • bei Friseurmeister Helmut Daniel und Anja Kopp fürs Schminken der Festspiel-Akteure
  • und „last, but not least“ bei allen Wolfacher Schauspielern, Musikern und Hästrägern für ihre Teilnahme in Kißlegg!

Und hier die ersten Bilder: