Vielsaitig- das Festkonzert der Geigenklasse im Kinzigtal

Plakat Geigenklasse 2015

Musikschüler spielen für ihr neues Unterrichtsgebäude.
Euphorisch sind Lehrer und Schüler der Musikschulzweigstelle Wolfach wenn es um das neue Unterrichtsgebäude, den Bahnhof Wolfach geht. Das nächste Benefizkonzert steht an und die Schüler der Geigenklasse von Christina Weschta üben seit Monaten fleißig, um auch einen Beitrag zum Neubau zu leisten.
Über 40 Schüler im Alter von 5 bis 18 Jahren lernen im Kinzigtal die Instrumente Geige und Bratsche. Der Einzelunterricht wird bereichert durch das Ensemblespiel in der Gruppe Saitenhüpfer für Grundschüler und im Kämmerle-Ensemble für fortgeschrittene Schüler ab 9 Jahren. Hinzu kommen einzelne Projekte der älteren Schüler, wie dieses Mal ein Quartett mit Solistin von Johann Peter Salomon.
Am 17. Juli 2015 um 19h30 bietet die Geigen- und Bratschenklasse von Christina Weschta unterstützt von Flötenschülern, Pianisten und Cellisten ein Benefizkonzert in der Festhalle Wolfach. Auf dem Programm finden sich unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Friedrich Seitz und Dimitri Schostakowitsch ergänzt durch irische und amerikanische Fiddlemusik.
Begleitet durch kühle Getränke und kleine Snacks soll es ein festlicher Abend werden, zu dem alle Musikinteressierten und die, die es werden wollen, herzlich willkommen sind. Der Eintritt ist frei, um Spenden für den Bahnhof Wolfach wird herzlich gebeten.

Alle Daten im Überblick:
Vielsaitig - Das Festkonzert der Geigenklasse im Kinzigtal
am Freitag den 17. Juli 2015 um 19h30
Festhalle Wolfach
Eintritt frei, Spenden willkommen

Kämmerle 2015